Schierke Arena
Schierke Arena
Krasnodar Stadium
Fritz-Lipmann-Institut
Staatsbibliothek Berlin
Anwendungsbereiche

Verseidag stellt Gewebe für eine Vielzahl von Anwendungen her.

Arbeitsschutz

Mit einem Höchstmaß an Qualität, Zuverlässigkeit und Service eröffnet Verseidag neue Möglichkeiten im Bereich der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Ob im Arbeitsumfeld der Energieversorgung, Metallindustrie, des Transports und Nahverkehrs, der chemischen Industrie oder im Bereich der Lebensmittelverarbeitung.

Automotive

In der Automobilindustrie gibt es hohe Erwartungen an textile Lösungen für Produkte. Sie sollen nicht nur eine große Dauerhaftigkeit und Witterungsbeständigkeit besitzen, sondern müssen oft platzsparend und flexibel sein. Verseidag löst diese Fragen mit einem breiten Produktangebot für verschiedenste Ansprüche.

Ballistischer Schutz

Verseidag webt, beschichtet und entwickelt nach Kundenwunsch Schutzmaterialien für das Militär, die Polizei, Sicherheitseinrichtungen, die Luftfahrtindustrie oder im Bereich von Rauch- und Hitzeschutz.

Biogas

Verseidag setzt neue Maßstäbe im Biogas-Sektor und leistet damit einen großen Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft. Wir geben unseren Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit für den dauerhaft wirtschaftlichen Betrieb von Biogasanlagen.

Digitaldruck

Bilder müssen wirken. Verseidag überzeugt weltweit Gestalter, Drucker und Kunden durch höchste Druckqualität und innovative Materialien für den Digitaldruck. Sie suchen Produkte, die ökologisch verantwortungsvoll und qualitativ hochwertig sind? Textile Druckmedien von Verseidag können beides.

Flexible Behälter

Flexible Behälter jeglicher Art sind oft extremen Belastungen ausgesetzt. Verseidag Materialien übertreffen diese spezifizierten Anforderungen mit Sicherheitsvorteilen wie hoher Haftung und hohen Festigkeiten.

Industrie und Logistik

Industrie und Logistik, Materialien so vielseitig wie die industriellen Anwendungen: Güterverkehr, Transportschutz, Rolltore, Gerüstschutz, Verpackungsschutz oder Terrassenverkleidung - Verseidag hat immer das passende Produkt.

Lohnbeschichtung

Special Solutions entwickelt im Auftrag des Kunden individuelle Produktlösungen für verschiedenste Märkte, bei denen textile Flächengebilde mit unterschiedlichsten Beschichtungen zum Einsatz kommen.

PTFE-Transportbänder

PTFE-Transportbänder bieten in der Industrie eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: als Trennfolien, Bandtrockner, in Transferdruckanlagen und Beschichtungsanlagen oder im Lebensmittelbereich in der Verarbeitung von Fleisch, Fisch oder Backwaren.

Sonnenschutz

Wärmeregulierung durch das perfekte Zusammenspiel von innen- und außenliegendem Sonnenschutz.

Sonnenschutz, innenliegend

Sonnenschutz und Sichtschutz sind aus modernen Wohn- und Bürogebäuden nicht mehr wegzudenken. Sie sorgen für Komfort, Sicherheit und gutes Raumklima. Verseidag produziert die vielfältigsten Gewebe für die vielfältigsten Einsatzzwecke. Intelligent, modern und haltbar.

Sonnenschutz, außenliegend

Schutz vor Wärme, bevor sie entsteht.

Temporäre Bauten und Zelte

Verseidag bietet eine Auswahl von opaken, transluzenten und hochtransluzenten Materialien für Aluminium-, Stahl- und Holzkonstruktionen. Typische Anwendungen sind Traglufthallen, Veranstaltungszelte oder VIP-Zelte, Hangars sowie temporäre Gewerbehallen oder Lagerhallen. Sechs verschiedene Qualitäten von „easy“ bis „premium“ lassen keine Wünsche offen.

Textile Architektur

Für fließende Formen und leicht anmutende Geometrien in der Architektur bedarf es beschichteter Gewebe der ganz besonderen Art. Langlebig müssen sie sein, funktional und trotzdem dauerhaft ästhetisch. Verseidag Architektur-Membranen bieten homogene Materialeigenschaften und somit eine dauerhafte Qualität.

Projektgeschäft und Megabauten

Ihr Bauvorhaben ist unser Projekt

Textile Überdachungen

Permanente Strukturen, Hallen, Sonnensegel und Membrandächer

Textile Fassaden

Für alle Lichtverhältnisse funktionell und dauerhaft

Funktionale Textilien und Beschichtungen

Wohlbehagen durch Textilien

Case Studies

Krasnodar Stadium
Nachhaltigkeit

Vermeiden – Reduzieren – Ersetzen, die Verseidag Nachhaltigkeits-Richtschnur für alle unternehmerischen Entscheidungen zur Schonung von Ressourcen und Umwelt

Weg zur CO2 neutralen Produktion

Eigenproduktion von Sonnenstrom zur Ablösung fossiler Brennstoffe.

vertex – die Verseidag Beschichtungsformel für nachhaltige Textilien

Weltweit das erste PVC-freie Vinyl aus recycelten Kunststoffabfällen.

Verseidag Innovationen für eine nachhaltigere Welt

Hightech-Produkte für den Klimaschutz.

Langlebigkeit

Je länger die Lebensdauer, desto nachhaltiger das Produkt

VinylPlus®

Die Verseidag Partnerschaft zur freiwilligen Selbstverpflichtung zum nachhaltigen Umgang mit PVC.

Unternehmen

Seit 100 Jahren steht der Name Verseidag weltweit für innovative, qualitativ hochwertige, beschichtete technische Textilien.

Standorte

Verseidag – Weltweit überall in Ihrer Nähe

Gesellschafter

Zertifikate und Mitgliedschaften

Innovation in industrial textiles
Fragen zum Produkt?
Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren oder haben Fragen zum jeweiligen Einsatzbereich? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
T +49 2151 876-0 info@verseidag.de

Case Studies

Innovative Lösungen für besondere Anforderungen

Verseidag nimmt sich der neuen Anforderungen an und entwickelt im Austausch mit Kunden die passenden Produkte.

mehr lesen zuklappen

Hochreißfeste Behälter

Die Lieferung von hochreißfesten Materialien mit überdurchschnittlich hoher Haftung gehört seit Jahrzehnten zu Verseidags außerordentlicher Fertigungskompetenz. Insbesondere für Anwendungen im Bereich der Belastungsprüfung spielen Produkteigenschaften wie Sicherheit, Zuverlässigkeit und Stabilität eine wichtige Rolle.

Eine besonders herausfordernde Anfrage für das Entwicklungs- und Vertriebsteam: Ein langjähriger Kunde war auf der Suche nach einem deutlich reißfesteren Material, als es Verseidag bisher im Portfolio anbot. Vorgesehen waren Reißfestigkeiten jenseits der 17.000 N/5 cm und eine Haftung von > 180 N/cm. Zielanwendung war ein mit bis zu 110.000 Liter Wasser gefüllter Behälter – zum Beispiel für Belastungstests an Kränen oder Schiffshebewerken.

Große Hürden stellten das Weben eines derart starken Rohgewebes sowie das Auftragen der großen Menge an PVC-Paste per Rakelverfahren dar. Ziel war es, im Beschichtungsprozess ein Finalgewicht von 3.000 g/m² zu erreichen, um den extremen Belastungen der Endanwendung gerecht zu werden.   
Nach zahlreichen Modifizierungen der PVC-Zusammensetzung und Austarieren der Web- und Beschichtungsparameter ist es Verseidag gelungen, das gewünschte Produkt gemäß den mechanischen Vorgaben des Kunden herzustellen.

mehr lesen zuklappen
Fakten
  • Reißfestigkeiten jenseits der 17.000 N/5 cm
  • Haftung von > 180 N/cm
  • Finalgewicht von 3.000 g/m²

Transportband für hohe Geschwindigkeiten

Kein vorzeitiges Ablösen der Silikonbeschichtung

Ein silikonbeschichtetes Transportband zu entwickeln, das im Anlagenbetrieb bei einer höheren Geschwindigkeit eingesetzt werden kann, ohne dass die Haltbarkeit negativ beeinflusst wird – weder durch die Fliehkräfte noch durch die mechanische Belastung, das war die Aufgabe.

Es galt ein vorzeitiges Ablösen der Silikonbeschichtung vom Gewebe zu verhindern. Gleichzeitig durfte die Silikonbeschichtung auf der Rückseite des Gewebes nicht durchschlagen.

Aufgrund der hohen Fliehkräfte und des Wissens, dass Silikon im Vergleich zu PVC schlechtere Haftungseigenschaften besitzt, konnte eine solche Produktlösung nur gemeinsam mit dem Lieferanten für das Silikon gefunden werden. Ein neuer Typ Silikon mit verbesserten Haftungseigenschaften musste entwickelt werden.

Einige Monate Entwicklungszeit und mehrere Versuche später war es  Verseidag in Kooperation mit dem Lieferanten gelungen, eine verbesserte Haftung auf der Vorderseite des Gewebes zu realisieren und die Viskosität so einzustellen, dass die Silikonbeschichtung nicht auf der anderen Seite des Gewebes durchschlägt. 

Mit dem neuen Produkt konnte der Kunde seine Wettbewerbsfähigkeit erhöhen und seinen Marktanteil ausbauen.

mehr lesen zuklappen
Fakten
  • Hohe Geschwindigkeit
  • Kein Ablösen der Silikonbeschichtung
  • Kein Durchschlagen der Beschichtung auf der Rückseite

Von low-wick zu no-wick

Eine noch längere Lebensdauer für Zeltmaterialien

Durch den Kapillareffekt dringt Wasser – und damit auch sehr oft Schmutz – in beschichtete Zeltmaterialien. Was nach dem Trocknungsprozess bleibt, ist Schmutz, gepaart mit Bakterien. Dies ist deutlich durch dunkle Striche oder farblich erkennbare „Kreuze“ im Material zu erkennen. 
Bei normalen Geweben kann dieser Effekt bei Beschädigungen der PVC-Beschichtung oder im unversiegelten Kantenbereich beobachtet werden.

Verseidag wurde von vielen Zeltvermietern inspiriert, ein Produkt für den Premium-Vermietungsmarkt zu entwickeln.

Also entschied sich Verseidag vor über 20 Jahren, die Entwicklung eines Premium-Produkts mit Low-wick-Eigenschaften voranzutreiben. Das neue Produkt minimiert den Kapillareffekt und reduziert das sogenannte Wicking (Wasseraufnahme) auf ein Minimum. Die Lebensdauer des Materials und damit der Zelte konnte hierdurch deutlich verlängert werden.

In den vergangenen Jahren ergab sich eine neue Herausforderung: Immer öfter erreichten Verseidag Anfragen von Zeltverleihern und Konfektionären – insbesondere aus tropischen Regionen – zu Zelten mit nochmals reduziertem Wicking Effekt, deren Material trotz hoher Luftfeuchtigkeit langlebiger sind. Im Idealfall sollte der Kapillareffekt komplett vermieden werden.   

Verseidag nahm die Herausforderung an und entwickelte ein Zeltprodukt der neuen Generation: das sogenannte No-wick-Zelt!

Im Gegensatz zu herkömmlichen Low-wick-Behandlungen, die am fertigen Gewebe vorgenommen werden, wird bei Verseidag Premium-Materialien jeder einzelne Faden mit einer Schutzbeschichtung auf Fluorkohlenwasserstoff-Basis behandelt. Dadurch wirkt nicht nur die Gewebeoberfläche, sondern jeder einzelne Faden der Wasseraufnahme entgegen und trägt damit zu einer nochmal deutlich verlängerten Lebensdauer bei. 
 

mehr lesen zuklappen
Fakten
  • Höhere Lebensdauer
  • Jeder Faden wird beschichtet
  • Vermeidung des Kapillareffekts